»Hannoversches Festbier« exklusiv beim Oktoberfest in Hannover

Ein Artikel von: agv-admin

»Hannoversches Festbier« exklusiv beim Oktoberfest in Hannover


Erstmals wird es beim diesjährigen Oktoberfest in Hannover vom 28. September bis zum 14. Oktober 2012 auf dem Schützenplatz ein neues Fassbier der Privatbrauerei Herrenhausen geben: Das »Hannoversche Festbier«.

Die Arbeitsgemeinschaft Volksfeste (AGV) hat hierzu mit der Traditionsbrauerei eine entsprechende Kooperation geschlossen.
Das »Hannoversche Festbier« wird dann an allen Fassbier-Ausschankstellen exklusiv angeboten. Bisher gab es im Portfolio der Brauerei lediglich das Herrenhäuser Premium Pils sowie das Herrenhäuser Weizen als Fassbiere.
Herrenhäuser-Geschäftsführer Christian Schulz-Hausbrandt dazu:  und damit zu einer neuen kleinen Tradition in Hannover werden kann.“ Schulz-Hausbrandt weiter: „Mit dem Hannoverschen Festbier wollen wir nach unseren Engagements beim Maschsee- sowie beim Schützenfest ein weiteres sichtbares Zeichen regionaler Verbundenheit setzen.“

Hintergrundinformation:
Die Brauerei Herrenhausen wurde im Jahre 1868 gegründet. In den über 140 Jahren haben fünf Generationen daran gearbeitet, die Herrenhäuser Brauerei zu dem zu machen, was sie heute ist. Eine traditionsreiche und gleichzeitig innovative Privatbrauerei. Im Oktober 2010 wurde sie von den Geschäftsführern der Privatbrauerei Wittingen, Christian Schulz-Hausbrandt und Holger Bock, übernommen, die ihre Erfahrungen sowie Philosophie einer vergleichbaren mittelständischen Brauerei einbringen.

Neuen Kommentar schreiben