Schausteller und Kirche laden zum Erntedankgottesdienst am Sonntag, 7.Oktober 2012

Ein Artikel von: agv-admin

Schausteller und Kirche laden zum Erntedankgottesdienst

 

Beim Gottesdienst unter dem Motto „Kirche für alle“ am Sonntag, den 7. Oktober, sind Angehörige aller Glaubensrichtungen herzlich auf  Hannovers  Oktoberfest willkommen.

 

„Dank für die Früchte des Feldes und der Arbeit, Dank für die ‚Früchte des Lebens’, das ist ein uraltes Motiv vieler Religionen“, erklärt Landessuperintendentin Ingrid Spieckermann. Gemeinsam mit Probst Martin Tenge wird sie am 7. Oktober erstmals einen ökumenischen Erntedankgottesdienst auf dem Oktoberfest durchführen – eine Novität auf dem hannoverschen Traditionsfest. „Wir möchten in diesem Jahr eine uralte Tradition neu beleben: Der Dank für die Ernte wurde schließlich in vergangenen Jahrhunderten nicht nur in der Kirche, sondern immer auch vom Volk im Stil seiner Kultur gefeiert“, so Arthur Armbrecht, Geschäftsführer der AG Volksfeste.

Mit eingebunden in den Gottesdienst ist auch die evangelische Taufe eines Schaustellerkindes, das auf dem Frühlingsfest geboren wurde. Besonders wichtig ist den Veranstaltern, dass sich ihr Angebot an ein breites Publikum wendet: „Wir möchten bewusst nicht nur die Schausteller, sondern alle Einwohner unserer Region, ganz gleich, welcher Glaubensrichtungen, ansprechen“, betont Ambrecht.

Der Gottesdienst findet im reich mit Erntedankgaben wie Ährengarben, Obst und Gemüse geschmückten Festzelt Marris statt.

Musikalisch begleitet wird die Veranstaltung vom Kinderchor KiKiMu (Kinder Kirche Musik) unter Leitung von Gesa Rottler, die Gemeindelieder begleitet Kirchenkreiskantorin Cornelia Jiracek.

Die Fahrgeschäfte sind an diesem Sonntag ausnahmsweise bereits ab 13 Uhr geöffnet, damit ein anschließender Bummel über das Oktoberfest zum Sonntags-Ausflug für die ganze Familie werden kann.

 

Erntedankgottesdienst            7. Oktober, 11.30 Uhr

Ort                                                   Festzelt Marris

Schützenplatz Hannover

Neuen Kommentar schreiben